Heissner PE Fertigteich 500 L (B501-00)

Herstellung in DeutschlandMit einer genialen Teichtiefe und einer Füllmenge von 500 Litern, bietet Ihnen das ineinander stapelbare, naturnah geformte Heissner PE-Teichbecken, genügend Raum und Platz, um all Ihre Ideen, Ihren Garten zu verschönern, kinderleicht umzusetzen. Groß und Klein werden daran garantiert Freude finden.

Maße (L x B x H): 157 x 125 x 54 cm
Füllmenge: 500 Liter

Weitere Detailbeschreibung
  • Unkomplizierter Einbau
  • Ineinander stapelbar
  • Wulstgesicherte Pflanzzone
  • Geniale Teichtiefe
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
109,99 €
inkl. 19% MwSt.
89,00 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Dieses hochwertige, naturnah geformte PE-Teichbecken von Heissner lässt sich einfach ineinander stapeln und somit völlig unkompliziert in den verschiedensten Bereichen Ihres Gartens einbauen. Aufgrund einer genialen Teichtiefe, einer Füllmenge von 500 Litern und einer wulstgesicherten Pflanzzone, bietet Ihnen die Kunststoff-Schale genügend Raum und Platz, um all Ihre Ideen, für einen noch schöneren Garten, kinderleicht umzusetzen. 

  • Naturnah geformte Teichschale aus recyceltem Kunststoff

  • Füllmenge: 500 Liter

  • Unkomplizierter Einbau 

  • Mit wulstgesicherter Pflanzzone 

  • Geniale Teichtiefe

  • Ineinander stapelbar

  • Ohne giftige Schwermetalle

  • Keine Zugabe schädliche Weichmacher

Produkt-Typ Klassisches Kunststoff-Teichbecken aus regenerationsfähigem / wiederverwertetem Polyethylen (PE)
Material PE (Polyethylen) ist der am häufigsten verwendete Kunststoff für Verpackungen aller Art
Maße Außen (L x B x H) 157 x 125 x 54 cm
Füllmenge 500 Liter
Form Naturnah
Gewicht 6,33 kg
Garantie 10 Jahre

Was bedeutet die Abkürzung PE?
PE (Polyethylen) ist ein thermoplastischer Kunststoff mit vereinfachter Strukturformel. Polyethylen ist der weltweit mit Abstand am häufigsten verwendetet (Standart-)Kunststoff, der in erster Linie für Verpackungen verwendet wird.
Alle Polyethylen-Typen zeichnen sich durch hohe chemische Beständigkeit, gute elektrische Isolationsfähigkeit und ein gutes Gleitverhalten aus. Bei Berührung fühlt sich Polyethylen wachsartig an, in Wärme dehnt es sich jedoch stark aus. Die Verwendbarkeit wird in sofern eingeschränkt, dass PE bei Temperaturen von über 80 °C erweicht. Allerdings besitzt Polyethylen eine hohe Beständigkeit gegen Säuren, Laugen und weitere Chemikalien und nimmt kaum Wasser auf.
Durch Sonneneinstrahlung kann PE wiederum verspröden, weshalb meist Ruß als UV-Stabilisator eingesetzt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir interessieren uns für eine Gartenfertigteich. Nun die Frage, was ist der Unterschied zwischen glasfaserverstärktem Kunststoff und Polyäthylen?Vor allem, was die Haltbarkeit betrifft? Mit freundlichen Grüßen Fam. Hilpmann

Polyethylen ist einer der verbreitetsten Kunstoffe, allerdings nicht sehr formstabil. Es ist wichtig, dass die Teichschale in feinem Sand gebettet ist und die Form möglichst genau ausgespart wird. Bei einer Verstärkung mit Glasfasern, ist die Stabilität wesentlich höher. Dies hat den Vorteil, dass bei der Aushebung des Loches nicht so exakt gearbeitet werden muss und lediglich auch hier der Sand als Trennschicht gegeben sein muss.

(08.04.2018, 18:18 Uhr)
Aus welchem Material sind die Teichbecken?

Die Teichbecken sind aus Polyethylen.

(12.10.2016, 13:40 Uhr)
Eine eigene Frage stellen